WAHLVERWANDTSCHAFTEN
Rendezvous mit Fotografinnen 1900-1935

Laufzeit: 22. Oktober 2020 -  bis 28. März 2021 > Verlängerung
geschlossen: zunächst bis 14.01.2021

Vorbesichtigung:  Mittwoch |21. Oktober | 17-19 Uhr
OrtDAS VERBORGENE MUSEUM | Schlüterstrasse 70 | 10625 Berlin - Charlottenburg



Text DE  | Wahlverwandtschaften, Rendezvous mit Fotografinnen 1900-1935
Ausstellung: Wahlverwandtschaften, Rendezvous mit
Fotografinnen  1900 -1935

22. Oktober 2020 - bis 28. März 2021 > Verlängerung
geschlossen: zunächst bis 14.01.2021

Text EN | elective affinities | rendezvous with women
photographers 1900-1935

exhibition: elective affinities | rendezvous with women
photographers 1900 - 1935

22. October 2020 - 28. March 2021
| closed: until 14. Januar 2021


Flyer DE/EN | Wahlverwandtschaften, Rendezvous mit Fotografinnen 1900-1935

Bildmaterial als Download unter: www.artefakt-berlin.de


VORBESICHTIGUNG

Mittwoch, 21. Oktober 2020 | 17 -19 Uhr

Es gelten die Hygiene- und Abstandsregeln, so dass wir Sie bitten, während Ihres Aufenthaltes in den Museumsräumen den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Haben Sie bitte Verständnis, dass nur eine begrenzte Anzahl von maximal 10 Besucher
Innen gleichzeitig Einlass findet.
Es besteht von Seiten des Museums eine Dokumentationspflicht.


LAUFZEIT DER AUSSTELLUNG

22. Oktober 2020 - Verlängerung bis 28. März 2021
geschlossen: zunächst bis 31.01.2021

 

ACHTUNG !
geänderte ÖFFNUNGSZEITEN

Januar 2021:
Fr 15-19 h | Sa-So 12-16 h

Das Museum ist nur zu den angeführten Zeiten während der Laufzeit geöffnet.

Flyer | zur Ausstellung

STANDORT > ADRESSE

DAS VERBORGENE MUSEUM
Schlüterstrasse 70
10625 Berlin-Charlottenburg

VERKEHRSANBINDUNGEN

S5, 7, 75, 9 Savignyplatz
U2 Ernst-Reuter-Platz
Bus M49, X34

STADTPLAN

siehe Kontakt


TELEFON

+49 (0) 30 313 36 56

MAILADRESSE

 


 

Publikationen in der Ausstellung erhältlich.
Frieda Riess, Thea Sternheim, Lotte Jacobi, Eva Besnyö u.a.

 

Ausstellung im Rahmen
9. Europäischer Monat der Fotografie

EMOP Berlin 2020