Alice Lex-Nerlinger | Katalog zur Ausstellung
ALICE LEX-NERLINGER
Fotomonteurin und Malerin
Hrsg. Marion Beckers für DAS VERBORGENE MUSEUM
Lukas Verlag, Berlin 2016, deutsch | englisch
ISBN 978-3-86732-245-4
24,00 € an der Museumskasse

 

Inhalt
Rosa von der Schulenburg - Grußwort
• Lex-Nerlinger in der Akademie der Künste, Berlin

Elisabeth Moortgat - Vorwort
• Mit Schablone, Schere und Spritzpistole

Rachel Epp Buller - Alice Lex
• Einleitung und Dank, Künstlerische Anfänge, Bilderbuchblätter, Künstlerisch-politische Orientierung, Fotografie - Fotogramme - Fotomontagen, § 218 und die Selbstbestimmung der Frau, Die letzten Jahre vor 1933, Arbeiter - Bühne - Film, Innere Emigration, Zeichnungen der Nachkriegszeit, Wie sollen wir denn nun malen ?, Die harte Straße -  Ein Portfolio, Nie wieder Krieg

Alice Lex-Nerlinger - Erinnerungen, Aufzeichnungen der Künstlerin aus dem Jahr 1956

Eckhadrt J. Gillen -  Nachwort
• Doppelt Ausgegrenzt – Eine kulturpolitische Zuordnung Alice Lex - Nerlingers in der Weimarer Republik und in der DDR

Anmerkungen

Rachel Epp Buller - Biografie, Liste der ausgestellten und abgebildeten Werke, Bibliografie

Ausstellung  

Eva Besnyö | Katalog zur Ausstellung  Budapest . Berlin . Amsterdam
EVA BESNYÖ
Fotografin
Von Marion Beckers, Elisabeth Moortgat
Hirmer Verlag, München, 2011 | 248 Seiten, ca. 240 s/w-Abbildungen
ISBN 978-3-7774-4141-2, deutsch | englisch
29,00 € an der Museumskasse | Im Buchhandel vergriffen

 

Inhalt | Contents
Einleitung und Dank

• Budapest
Ich werde Fotografin !
Schattenspiel

• Berlin
Die Diagonale - Ausdruck eines Lebensgefühls
Wenn Du Fotografin werden willst, musst Du nach Berlin gehen
Sommer Ungarn
Perspektivenwechsel

• Amsterdam
Im Gleichgewicht von Form und Inhalt
Gegen den Wind
Die Welt des schönen Scheins
Sommerhaus in Groet
Ruinen von Rotterdam
Amsterdam - Leidsekade

• Anmerkungen
• Biografie

Ausstellung

 

Eva Besnyö | Katalog zur Ausstellung 1991,  Budapest . Berlin . Amsterdam | Photographien 1930 - 1989
EVA BESNYÖ
Photographien 1930 - 1989
Budapest . Berlin . Amsterdam | Photographien 1930 - 1989
Hrsg. DAS VERBORGENE MUSEUM
Movimento Druck, Dezember 1991
Texte und Redaktion
Marion Beckers, Elisabeth Moortgat

 

Inhalt
Marion Beckers, Elisabeth Moortgat
Vorwort
• Das Gesicht der Strasse
• Was ich am liebsten mache, ist photographisch erzählen
Interview mit Eva Besnyö
• Biografie

Ausstellungen

 

Lotte Laserstein | Katalog zur Ausstellung Meine einzige Wirklichkeit
LOTTE LASERSTEIN
Meine einzige Wirklichkeit
Monographie von Anna-Carola Krausse
Hrsg. DAS VERBORGENE MUSEUM
Verlag der Kunst – Philo Fine Arts, Dresden 2003
368 Seiten, ca. 250 Farb- u. s/w Abbildungen
CD-Rom mit Werkverzeichnis 1920-1937

Hardcover, deutsch | englisch
vergriffen

 

Inhalt
Grußworte
Ich will Malerin werden
• Kindheit, Jugend und Ausbildung 1898-1927
Erbschaft anderer Zeit
• Die Berliner Jahre 1927- 1937
Das zweite Leben
• Die Jahre in Schweden 1937 - 1993

Anhang
Biografie, Ausstellungsverzeichnis, Bibliographie

Ausstellung

 

Lotte Jacobi | Katalog zur Ausstellung Berlin . New York
ATELIER LOTTE JACOBI
Berlin . New York
Von Marion Beckers, Elisabeth Moortgat
Hrsg: DAS VERBORGENE MUSEUM, Berlin 1997
Verlag: Nicolaische Verlags-Buchhandlung
ISBN 3-87584-634-6

 

Inhalt
Ute Eskildsen
• Das wunderbare Lachen einer eigensinnigen Frau

Marion Beckers, Elisabeth Moortgat
• Einleitung
• Vier Generationen Atelier Jacobi
• "Streifen Sie den Gedanken ab, dass Sie bereits etwas können"

• Atelier, Berlin
• "Mein Stil ist der Stil der Menschen, die ich photographiere"
• Die Kamera als Eintrittskarte - Theaterphotographien
• Tanz - Photographie - Bewegung
• "Achtung! Photograph gesperrt

• Atelier New York
• Photogenics - Abenteuer in Licht
• "Rebellin von Natur und permanente Unruhestifterin"
• Anmerkungen, Biographie, Anhang, Register

Ausstellungen

 

Lotte Jacobi | Russland 1932/33 | Katalog 1988
LOTTE JACOBI | Rußland 1932 / 33
Moskau, Tadschikistan, Usbekistan
Fototaschenbuch 14, Nishen
Hrsg. Marion Beckers & Elisabeth Moortgat
Verlag Dirk Nishen, Berlin 1988
ISBN 5-88910-614-0

 

Inhalt
Marion Beckers, Elisabeth Moortgat
• Sie waren In Rußland ?
• Moskau
• Mitschurinsk

Egon Erwin Kisch
• Eine Hauptstadt entsteht: Stalinabad
• Stalinabad

Egon Erwin Kisch
• Zweifarbendruck von Taschkent
• Stalinabad, Samarkand, Chodschent

Egon Erwin Kisch
• Rings um das Grab von Tamerlan
• Burchara, Samarkand

Egon Erwin Kisch
• Im Zug nach Samarkand
• Zentralasien, Chodschent

• Landkarte zur Reise-Route der Fotografin
• Biographie Lotte Jacobi
• Anmerkungen zu den Texten von E.E. Kisch

Ausstellungen

 

DAS VERBORGENE MUSEUM | Katalog zur Ausstellung 1987 anläßlich der 750-Jahr-Feier Berlin (West)
DAS VERBORGENE MUSEUM
Dokumentation der Kunst von Frauen in Berliner öffentlichen Sammlungen
Ausstellung und Katalog 1987 anläßlich der 750 Jahr-Feier Berlin (West)
Hrsg. NGBK 1987, für die Texte die Autorinnen
Verlag: Edition Hentrich, Berlin 1987
ISBN 3-926175-38-9
Satz u. Druck: Druckhaus Hentrich, Berlin

 

Inhalt
Leihgeber

Die Arbeitsgruppe
• Dank

Für die Arbeitsgruppe
Gisela Breitling, Renate Flagmeier
• Vorwort

Ruth Nobs-Greter
• Kunsturteil und Geschlechterideologie
Aspekte eines Zusammenspiels

Lisa von Mengden
• Ihr Schönen höret an
Zu den Ausbildungsbedingungen von Künstlerinnen im 18. Jahrhundert

Marina Sauer
• Diletantinnen und Malweiber
Künstlerinnen im 19. und 20. Jahrhundert

Ulrike Haß
• Das Auge schläft, bis es der Geist mit einer Frage weckt
Was die Moderne mit der Künstelerin zu tun hat

Gisela Breitling
• Rückkehr der Männer
Kunst und Künstlerinnen in den 50er Jahren

Renate Flagmeier
• Das verborgene Museum
Auf der Suche nach Werken von Künstlerinnen in den Berliner Sammlungen

• Erläuterungen der Abkürzungen
• Biographische Essays zu ausgewählten Künstlerinnen des 16. bis 20. Jahrhunderts
• Zeitgenössische Künstlerinnen in alphabethischer Reihenfolge

• Anhang

Gisela Zies
• Die verborgene Geschichte

Verzeichnis der Leihgeber
Bibliographie
Gesamtverzeichnis der ausgewählten Künstlerinnen
Nachweis der Bildquellen

 

INFO

Kataloge des Verborgenen Museums können während der Öffnunszeiten an der Museumskasse gekauft werden.

 

 

ANMERKUNG:
Sämtliche AusstellungsBeiträge aus unserem bisherigen InternetAuftritt werden successive in diesen NEUEN umgezogen.